SPÖ, Brigittenau, Erich Valentin

27. Kunst- und Kreativmesse

Kunst- und Kreativmesse im Haus der Begegnung
Bild: Andreas Urban

27. Kunst- und Kreativmesse in der Brigittenau, 23.-24. November 2019

Im Haus der Begegnung in der Raffaelgasse 11-13 stehen Tisch an Tisch bunte Gemälde, ausgefallene Skulpturen und feinster Schmuck. Es ist wieder so weit. Zum 27. Mal findet die Kunst- und Kreativmesse heuer statt und überrascht auf ein Neues mit einer großen Auswahl an kreativen Waren und Werken.

Eröffnet wird die Messe am 23. November 2019 um 11 Uhr von Gemeinderat Erich Valentin und Bezirksvorsteher Hannes Derfler mit einer gemeinsamen Ansprache.
Die Künstlerinnen und Künstler haben auch in diesem Jahr keine Mühen gescheut und so werden garantiert alle Besucherinnen und Besucher fündig. Während die einen zwischen den Ständen umherbummeln, lassen sich die anderen im Foyer mit einem Angebot an Kulinarischem verwöhnen. Auch für ein Rahmenprogramm abseits der Verkaufsstände ist gesorgt, so findet am Sonntag eine Lesung der Autorin Manuela P. Forst statt, um das Programm gebührend abzurunden.

Eine genaue Auflistung der Austellerinnen und Aussteller ist in der sechsten Ausgabe der Bezirkszeitung „Unsere Brigittenau“ zu finden. (Hier geht es zur Ausgabe)

Die SPÖ Brigittenau bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern für das erfolgreiche Wochenende.

Schmuckständer
Bild: Andreas Urban
Eröffnungsrede durch Gemeinderat E. Valentin und Bezirksvorsteher H. Derfler (v. l. n. r.)
Bild: Andreas Urban
Stand auf der Kunst- und Kreativmesse
Bild: Andreas Urban