Brigittenau

Brigittenau trauert um Bezirksrat Gerhard Bölcz

In der vergangenen Woche ist Bezirksrat Gerhard Bölcz völlig unerwartet im 63. Lebensjahr verstorben. Seine Berufung hatte er in den letzten Jahren als Mandatar für die Bezirksvertretung der Brigittenau gefunden, in der er die Bewohner_innen des Bezirks mit Herz und Seele vertrat.

Kaum einem waren die Menschen im Bezirk und die Verbesserung ihrer Lebensumstände ein größeres Anliegen. So konnte man ihn nur allzu oft im direkten Gespräch mit den Bürger_innen oder vor wichtigen Einrichtungen des Bezirks antreffen. Sein Leben verbrachte der gelernte Tapezierer und Dekorateur in und mit der Brigittenau.

Umso mehr trauert die Brigittenau nicht nur um einen engagierten Mandatar, sondern um einen Menschen, der ein besonderes Gespür für die Grätzeln des Bezirks und deren Bewohner_innen hatte. Er wird eine große Lücke hinterlassen.

Die SPÖ wünscht in dieser schweren Zeit seinen Angehörigen viel Kraft und drückt ihr tiefes Beileid aus.

Quelle: Unsere Brigittenau, Ausg. 3/2021