Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pressekonferenz „Fremdenhass auf Kosten der Wirtschaft – Fachkräftemangel wird existenzbedrohend“

Details

Datum:
28. Mai 2019
Zeit:
11:00 bis 12:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Hofburg / Bibliothekshof
Raum 1
1010 Wien
WienÖsterreich
Google Karte anzeigen

Der Fachkräftemangel stellt mittlerweile ein existenzielles Problem für Österreichs Wirtschaftstreibende dar, aber bestens integrierte Asylwerber in Lehre werden abgeschoben.

Eine parlamentarische Anfrage von SPÖ-Abgeordneter Doris Margreiter zeigt auf, wie wenig von der türkis-blauen Regierung in diesem Bereich unternommen wurde. Dazu nehmen neben Margreiter auch der grüne Landesrat Rudi Anschober und NEOS-Abgeordneter Sepp Schellhorn sowie der Unternehmer Augustin Absmann, Dienstag, 28. Mai, um 11.00 Uhr in einer Pressekonferenz Stellung.

Zeit: Dienstag, 28. Mai 2019, 11.00 Uhr
Ort: Hofburg/Bibliothekshof, Raum 1, 1010 Wien

Die MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen.

Der Fachkräftemangel stellt mittlerweile ein existenzielles Problem für Österreichs Wirtschaftstreibende dar, aber bestens integrierte Asylwerber in Lehre werden abgeschoben.

Eine parlamentarische Anfrage von SPÖ-Abgeordneter Doris Margreiter zeigt auf, wie wenig von der türkis-blauen Regierung in diesem Bereich unternommen wurde. Dazu nehmen neben Margreiter auch der grüne Landesrat Rudi Anschober und NEOS-Abgeordneter Sepp Schellhorn sowie der Unternehmer Augustin Absmann, Dienstag, 28. Mai, um 11.00 Uhr in einer Pressekonferenz Stellung.

Zeit: Dienstag, 28. Mai 2019, 11.00 Uhr
Ort: Hofburg/Bibliothekshof, Raum 1, 1010 Wien

Die MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen.